Fabrik Für Immer | Über eine nachhaltige Wirtschaft

Fabrik Für Immer | Über eine nachhaltige Wirtschaft

Lebensmittel retten als skalierbares Geschäftsmodell mit Raphael Fellmer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

SIRPLUS wurde von Raphael Fellmer gegründet, um ein systemisches Versagen des Verhaltens, der Märkte, des Verstandes zu lindern: abgelaufene Lebensmittel, die das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben, nicht von den Tafeln eingesammelt, werden kuratiert und in Form von monatlichen Retterbox-Abos dem Kreislauf wieder zugeführt.

Dass das geht und wie viele Retterboxen monatlich so über die virtuelle Theke gehen, dazu mehr in dieser Episode mit Raphael Fellmer. Wie das geht und warum das für Raphael persönlich gehen musste, erzählt er ebenfalls.

Und zu was systemisches Versagen führt: 12 Mio. Tonnen Lebensmittel landen in D jährlich auf dem Müll (bmel.de). Also, 12 Mio. Tonnen Nahrung erreicht nicht die Mägen für die sie vorgehen ist. Und diese Zahl lindert nicht unser Kopfschütteln.

Umso schöner den Worten von Handeln und Denken Raphael Fellmers zuzuhören. Viel Spaß und Sinn in der Fabrik Für Immer.

👉 Sirplus: https://sirplus.de

👉 Raphael Fellmer: https://www.linkedin.com/in/raphaelfellmer/

http://www.raphaelfellmer.de/

👉 Fabrik Für Immer: https://fabrikfuerimmer.com

👉 Frank Schlieder: https://www.linkedin.com/in/frankschlieder


Wenn euch die Episode gefallen hat, dann teilt sie gerne für immer, abonniert uns für immer, wir freuen uns für… und vielen Dank für immer!


Diese artverwandten Episoden könnten dich auch noch interessieren:

👍 Sebastian Stricker und sein Weg vom Welternährungsprogramm der UN zum FMCG-Hersteller share

👍Tim Schumacher, impact investor bei SIRPLUS und ECOSIA

👍 Jan Bredack von VEGANZ und den veganen Weg des Klimaschutzes


2x wöchentlich, Do und So, eine neue Podcast-Episode zum Thema Nachhaltigkeit und Wirtschaft:

https://fabrikfuerimmer.com/de/podcast


Wir sind eine Produktionsfirma für Podcasts und Bewegtbild über und mit einer nachhaltigen Wirtschaft. Mit dieser Podcast-Reihe machen wir uns selbst auf die Suche nach den Gestalter*innen, den Geschichten und Geschäftsmodellen einer nachhaltigen Wirtschaft.

Auf bald!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Diese Podcast-Reihe beschäftigt sich mit einer nachhaltigen Wirtschaft. Gemeinsam mit dir machen wir uns auf die Reise, wie wir eigentlich zukünftig innerhalb unserer planetaren Grenzen wirtschaften können.

Du bekommst Einblicke in die Strategien der Unternehmen, die es mit Nachhaltigkeit Ernst meinen. Und Gedanken zu dem was es braucht nachhaltig zu wirtschaften.

Der host dieser Podcast-Reihe ist Frank Schlieder, Vater von Dreien. Als Bewegtbild- und Podcast-Produzent ist seine Mission diese nachhaltige Transformation zu verstehen und zu dokumentieren.

Also viel Spaß und Sinn in der Fabrik Für Immer!

Wenn euch die Episoden gefallen, dann teilt sie doch einfach mit eurem Umfeld. Auch freuen wir uns über eine gute Bewertung bei iTunes/Apple Podcast. Das hilft uns enorm, damit diese Reihe weitere Kreise ziehen kann. Danke!

Alle Episoden + Hintergrundinformationen auf unserer Website: https://fabrikfuerimmer.com
Anregungen, Rückfragen und Anfragen an info@fabrikfuerimmer.com
oder an Frank direkt über LinkedIn-Direktnachricht: https://www.linkedin.com/in/frankschlieder/

Auf bald!

von und mit Fabrik Für Immer & Frank Schlieder

Abonnieren

Follow us