Fabrik für immer | Nachhaltige Wirtschaft verstehen

Fabrik für immer | Nachhaltige Wirtschaft verstehen

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Hi und herzlich willkommen zur Fabrik für immer mein Name ist Frank Schlieder und ich möchte euch einladen zu einer weiteren Episode rund um Nachhaltigkeit und Wirtschaft,

00:00:11: heute im Bereich impact Investment zu Gast ist Tim Schumacher.

00:00:17: Tim ist nach eigener Aussage Internet Unternehmer mit einem Herz für grüne Themen und mit einem Herz für Investments in nachhaltige Geschäftsmodelle so ist sicherlich der bekannteste Vertreter seiner Investments Ecosia,

00:00:29: der Suchmaschine die Bäume pflanzt und ja und in den letzten Tagen recht aufmerksamkeitsstark,

00:00:35: eine neue Kreditkarte angekündigt haben aus Holz versteht sich und die die Gewinne aus den Zahlung mit dieser Kreditkarte zurück in weitere Aufforstungsprojekte stecken möchte

00:00:45: in dieser Episode reden wir aber über impact Investment im allgemein

00:00:49: was ist das überhaupt und was hat es mit dem Hype auf sich und ja was macht eine impact Investment aus Investorensicht eigentlich anders im Vergleich zu einem herkömmlichen investment,

00:01:00: also hört mal rein in die Episode viel Spaß und Sinn in der Fabrik.

00:01:05: Music.

00:01:20: Herzlich willkommen Tim Schumacher hallo hallo schön dich wiederzusehen wieder schön dich wiederzusehen du bist bekannt als.

00:01:26: Am als Internetunternehmer der frühen Stunde hast du sedo.com pastaio gegründet und in den letzten Jahren so habe ich das wahrgenommen

00:01:36: zunehmend im Bereich impact Investment ökologische nachhaltige Geschäftsmodelle unterfüttert wie kam es dazu.

00:01:43: Also zum einen glaube ich ist du diese

00:01:47: diese ökologische Sache ist bei mir in die Wiege gelegt ich komme aus Freiburg das ist ja so eine so eine Ökostadt habe mich schon immer für

00:01:55: alle möglichen Themen interessiert Fahrrad und Mülltrennung und Waldsterben und solche Dinge was sie denn damals vielleicht in den 80er Jahren die Themen war und.

00:02:07: Mir das eigens das ganze Leben behalten und als ich dann bei Sedo ausgestiegen war 2012 habe ich wenig auf Eco sehr gestoßen.

00:02:16: Und wie groß er war damals war mein erstes impact investment.

00:02:21: Und warst du die perfekte Symbiose eigentlich von dem was ich kann nämlich Online-Marketing

00:02:27: Skalierung von Unternehmen also wirklich die klassische Internet Unternehmertum und eben einer einer sinnvollen Sache nämlich

00:02:34: dem Pflanzen von Bäumen um dem Klimawandel entgegenzuwirken und da bin ich damals eingestiegen und das hat einfach super Spaß gemacht,

00:02:43: Christian ist ein ganz ganz toller Unternehmer das Team dort ist unfassbar gut und dadurch hat sich auch irgendwie immer ein zum zunächst eingeben und jetzt seit ein paar Jahren mache ich tatsächlich.

00:02:53: Verstärkt impact investments ich mach immer noch Software Themen klassische online Marketplace Themen und sowas um ein Brot und Butter Geschäft ist aber mache eben mehr und mehr Klima Themen

00:03:04: wie viel also in deinem Portfolio du hast mal gesagt du hast um die 20 Investments glaube ich wie viel sind genau

00:03:11: ja so um die 20 Sachen und ein Drittel davon sind tatsächlich jetzt Klima Themen

00:03:16: und Datteln also so um die 78 Investments Nicosia bist du bei Solar eingestiegen glaube ich welche Nahrung also Solar Plaza Supermarkt der

00:03:28: Lebensmittel vom wegschmeißen rettet pajama dessen Marketplace für Carmen in offsetting Projekte.

00:03:36: Karben Claudia z.b. aus Schweden.

00:03:39: Vielleicht noch mal ein Schritt zurück zum impact Investment als solches 9 dieser Begriff ist ja in den letzten Monaten bis zum letzten Jahren

00:03:49: doch relativ steil gegangen also impact Investment ist gerade hip absolut aber keinen also zumindestens viel zu mir am Anfang relativ schwer,

00:03:59: zu verstehen was das eigentlich ist und wie kann man so eine kurze Begriffserklärung gehen was ist für dich impact investment.

00:04:06: Ja also die die Definition von impact Investment ist glaube ich dass man investiert man möchte also das ist dies jährlich die Abgrenzung zum Spenden man möchte also mit dem Geld durchaus wieder,

00:04:20: Geld verdienen möchtest also zumindest zurückbekommen und.

00:04:23: Leicht und klein Schnaps drauf und dann scheiden sich die Geister ob man verzichtet auf eine,

00:04:31: ordentliche Rendite es gibt Leute die sagen ja impact Investment da opfert man ein bisschen Rendite hat dafür aber eben noch einen anderen impact und gibt aber auch viele andere die sagen nee impact Investment sagt jetzt nichts darüber dass man,

00:04:43: weniger verdienen möchte sondern man möchte vielleicht wirklich beides also diese diese double bottom line

00:04:50: aber eben ist es wirklich die Abgrenzung zum ich gebe Geld also das philanthropische ich gebe Geld jemand anderen der kann damit machen was er will und willst nie mehr zurück haben

00:04:59: und natürlich auch die Abgrenzung zum reinen Investment ich will Rendite und der Rest ist mir scheißegal.

00:05:04: Nun ist also diese double bottle ein von der du sprichst ist ja also zum einen ist er die rentenrendite die zu

00:05:11: zurückgezahlt wird der eine Cappy und der andere du sprachst davon ein anderer impact was für ein bisschen was mit Wirkung sans mal auf Deutsch schon gelaufen Wirkung zu tun habe Wirkung für die Natur für die Gesellschaft wieder soziale wie auch immer,

00:05:24: am und um ein Investment erfolgreich zu berechnen.

00:05:29: Zu taxieren bedeutet doch eigentlich letztendlich Autos bei den Kennzahlen beiden betriebswirtschaftlich natürlich relativ einfach das ist Geld gelernt seit vielen Jahrzehnten Jahrhunderten aber wie misst man Wirkungen in diesem Fall was sind deine Erfahrung Gabi müsst du Wirkung.

00:05:43: Ja total spannendes und auch total schwieriges Thema.

00:05:47: Ich habe das Handy auch erst jetzt in den letzten ein zwei Jahren begonnen mich mit diesem Thema Wirkungsmessung zu zu zu beschäftigen vorher war es wirklich so ok bei großer ist relativ klar im wärmen wir wissen werden

00:06:01: stecken einen gewissen Prozentsatz der.

00:06:04: Der soll der der Einnahmen die wir haben also eigentlich so viel wie möglich aber in der Regel ist es dann am Ende 50 60 % etwas stecken werden Bäume ein Baum kostet eben um die 25 Cent und wir wissen eben ein Baum.

00:06:16: Absorbiert über seine Lebensdauer eine gewisse Menge CO2 das ist relativ.

00:06:21: Relativ naheliegend und relativ klar zu berechnen aber natürlich gibt es ja tausend andere Effekte SpO2 ist relativ leicht zu bemessen noch weil es.

00:06:33: Weil ich eine klare Metrik ist wenn es dann wird beim cosia Beispiel zu bleiben wenn es um Dinge wie Biodiversität Dinge wie.

00:06:43: Verhinderung von Erosion von Berghängen wieder fruchtbar machen von Erde dann die sozialen Aspekte

00:06:52: die Weiden ist ja soweit gesetzlich Drohnen die über im Gebiet fliegen und einfach irgendwelche

00:06:56: Baumsamen da Bomben mäßig reinballern sondern das sind ja sind ja Menschen das sind ja

00:07:04: ich habe ein Ziehen tausende von Menschen in Communitys die.

00:07:08: Nachhaltigen arbeiten unsere Bäume zu pflanzen weil sonst bringt ja nichts für die Drohnen das Ding da reinballern dann holen die Leute vielleicht weil sie Feuerholz braucht es wieder raus das heißt also du hast eine Menge soziale Effekte.

00:07:20: Was was macht es mit dem Community dieser Hansen unfassbar schwer zu messen.

00:07:25: Und dass das merke ich behandeln Investment auch also tatsächlich ist CO2 Messung wo ich mich ja drauf fokussiere ist leicht.

00:07:34: Relativ leichte also weißer Plasma ist Beispiel,

00:07:37: mit Mandeln mein Profil zu bleiben war das kenne ich mich dadurch bisschen besser aus bei so blass ist es ist es so Lebensmittel.

00:07:45: Lebensmittel Persil macht der ungefähr ein Drittel der der des CO2 footprints der Welt aus und ein Weibchen Geweih Drittel der Lebensmittel weggeschmissen weltweit was er wirklich paradox ist das heißt also,

00:07:57: Lebensmittelverschwendung macht wirklich einen sehr signifikanten Anteil aus und dann ist das natürlich entlang der Wertschöpfungskette und da kannst du aber genau ausrechnen,

00:08:05: wie viel CO2 wird halt mehr dadurch erzeugt und wenn du ihm das Lebensmittel nicht weg schmeißt und dafür ist weniger produzierst.

00:08:12: Klar sonnenklar Ersparnis okay also das geht quasi schon ein in die Berechnungen also das war auch Teilen quasi dann Investitions Überlegung das auch schon zu berechnen wenn man sagt wo die gedachte Mängel an Abverkauf also das was ich aus anderen Supermärkten,

00:08:26: einsammeln und weißeplatz installiere und diese Menge.

00:08:31: Runtergerechnet auf CO2 ist ein Cape III der generell ist der und der ist together Grundlage auf deiner Investitionsentscheidung genau das ist Grundlage Entscheidung wobei ich jetzt nicht also ich bin noch nicht soweit ich will da aber hinkommen das dass ich wirklich sagen kann hey ein.

00:08:45: Eine Investment hat wirklich diese prognostizierte impact Rendite um es mal so zu sagen.

00:08:55: Und es wirklich hoch zu rechnen da müsste auch überlegen eben wenn ich einen ein Geschäft über die Jahre skaliere also ich es wächst und,

00:09:02: jetzt einen BusinessWeek zu Ablass wenn das Thema so groß ist weil weil es einfach zehnmal so viele Kunden gibt dann ist der impact natürlich entsprechende muss man belegen wie viel Geld erreicht braucht man um das zu erreichen und all das ist noch alles noch nicht.

00:09:15: Noch nicht so aus.

00:09:17: Gereift wir dass er dich gerne hätten aber so vom Grundsatz kann man das kann man schon ganz gut berechnen Handeln andere impact Investoren ähnlich ja also ich weiß dass das Thema Messung,

00:09:30: alle umtreibt gibt er auch mittlerweile ganze ganzer Reigen annanan beginnenden tools.

00:09:39: Am weitesten fortgeschritten ist tatsächlich im CO2 Messung weil es auch viele Firmen interessiert ja es gibt auch viele Firmen die sagen ich möchte CO2 neutral sein da ist messen dann auch erstmal I und da gibt's tatsächlich einen

00:09:51: einen beginnenden entstehenden Markt.

00:09:55: Und auch auch mittlerweile ganz ordentliche Tools viel schwieriger ist es tatsächlich noch im sozialen Bereich.

00:10:02: Kleiner Einschub an der Stelle ich hatte ein Interview mit Professor Doktor Braungart was bald in dieser Reihe veröffentlicht wird ist quasi cradle-to-cradle Erfinder der Kreislauf nur nervt

00:10:13: Koryphäe auf diesem Gebiet oder er sagt immer offen und deutlich Klimaneutralität

00:10:18: gibt es gar nicht also neutral kann man nur sein wenn man tot ist und fand das jetzt einfach

00:10:29: klimaneutral werden soll aber es geht ja um positive Nebeneffekte auch

00:10:33: für das Geschäftsmodell für die Gesellschaft und so weiter und so fort so klein einfach zurück zum zum Mark vom impact Investment hast du hast du Überblick über über die Summen die quasi gerade da investiert werden.

00:10:47: Also ich weiß dass sie so einsteigen kann ist keine keine Millionen oder mehr Jahren so nennen ich habe jetzt irgendwas gelesen dass gerade eben Pact im Westen hat sich verdreifacht den letzten 3-4 Jahren also es ist definitiv ein sehr.

00:11:00: Positiver Trend das Meer mehr Investoren aber auch mehr Privatpersonen das einfach für wichtig achten auch Institutionen,

00:11:10: unterm Deich rein investieren ja also das heißt also Leute wie du natürlich als Privatinvestoren

00:11:16: Institution die ihre Fonds haben wahrscheinlich oder auch in Fonds einzahlen und dann tue ich die großen Fondsgesellschaften die dariah zahlen ne beim nun ist er impact nicht gleich impact kann ja jeder erstmal überhaupt ne ja was was impact ist das hast du da irgendeine Darlegungspflicht um impact Investor zu werden muss man das transparent halten.

00:11:35: Ja leider nicht also gerade du hast jetzt die vor so angesprochen da ist auch die Definition von impact ist sehr breiter um ein Beispiel zu geben da gibt's.

00:11:44: Bei uns also 25 die auch ethische Fonds die sagen wir sind ethisch.

00:11:49: Der da heute deine ethisch dass sie nur nicht in Waffen,

00:11:56: Pornografie und gambling oder sowas investieren dass ich weiß nicht die genauen Kriterien sind aber jetzt mal so aber es kann soweit trotzdem noch sein dass sie in einen Kohle Stromanbieter investieren also die die das ist mir sehr.

00:12:08: Sehr breite Reigen da an dem was was gemacht wird.

00:12:13: Und ja von daher wird tatsächlich gerade so in diesem Bankbereich gibt's heute ja auch noch eine Menge Greenwashing das heißt.

00:12:21: Auch letztendlich dass man da auch mehr da bin geht klare Begriffs Kriterien noch entwickeln muss wann ist impact impact also das ist offensichtlich auch noch nicht da das ist jetzt um.

00:12:31: Vielleicht ein Buzzword erstmal auf das Meer ja dann so stürzt aber das auch das Geld ist zu transparent zu unterfüttern weil du sprichst du davon hast du gerade auch schon gesagt Greenwashing das ist ja das immanente Problem von ökologischen Verhalten und nachhaltigen verhalten dass du das dass dieses,

00:12:46: Greenwashing immer schnell da ist und das ist diese Bereiche natürlich transparent dazu erhalten nachzuvollziehen und so weiter und so fort wird wahrscheinlich nötig sein um das Wort Greenwashing perse schon zu vermeiden.

00:12:59: Gut vorstellen absolut also da braucht wie Biber alle mit meinem schaut sich mal z.b. sowas wie Bio-Siegel an.

00:13:06: Da gibt's ja auch die Frage wenn du im Supermarkt ohne Milch greifst gibt es ja 20 verschiedene Bio Siegel und da gibt es auch die verschiedensten.

00:13:14: Formen von wie muss wirklich der Boden bewirtschaftet sein wie streng darf man eben keine Medikamente geben keinen chemischen Dünger und so weiter und.

00:13:22: In jedem Bereich gibt es eigentliche Abstufungen und man muss ich natürlich als Konsument oder in dem Fall als Investor auch angucken was steck.

00:13:32: Eine Investitionsentscheidung in letzten Wochen ist mir aufgefallen die ginge auch durch die Presse wirst du bestimmt mitbekommen haben.

00:13:39: Oatly Haferdrink Hersteller aus Schweden hat Blackrock gehabt oder haben Sie immer noch diesen eingestehen eigentlich bei bei bei oatly.

00:13:50: Und das also meiner Warnung ich bin da noch ein bisschen ambivalent was das angeht ne weil so oft Kundenseite hat das glaube ich für ein ganz schön.

00:13:59: Impact gesorgt als das Auto brennt mäßig ziemlich verloren hat also ich glaube viele viele der Kundinnen haben sich dagegen.

00:14:06: Aufgelehnt OT sagte aber auch von der Seite her.

00:14:10: Also wir müssen ja Wachstum finanzieren und Blackrock ist halt glaube ich was was haben dir für ein Form Volumen das geht ja in die Billionen der größte Investor sie haben klares Statement dass sie auch einmal mehr in nachhaltige,

00:14:21: Geschäftsmodelle Technologien und so weiter investieren wollen und dann sieht man mal so die Schwierigkeiten des Marktes was was hältst Du davon dass Blackrock Bauchweh eingestiegen ist,

00:14:31: ja also du hast eigentlich das Wort was mich umtreibt ist mir auch schon genannt an beverwehr ambivalent also ich sehe das ganz genau ich hab das sehr eng verfolgt balodis tatsächlich unser,

00:14:40: Parade Kunde bei Kabel Cloud im schwedischen Startup das.

00:14:45: Dass die den CO2 Footprint von Lebensmitteln Mist und da ist ok sozusagen unser.

00:14:51: Airhop Referenzkunde von daher und wir haben beide unsere Investment Runde bei Karten Cloud habe gerade an dem Tag bekannt gegeben als der Shitstorm bei Outlet begann und,

00:15:00: anderer durchsägen angeguckt aber ja ich bin da auch total ambivalent einerseits ist ist immer so wenn du als Marke.

00:15:08: Wächst und größer wirst musst du Kompromisse eingehen aber das ist für einen Haferdrink genauso wie aktuell vielleicht für die Grünen den ja auch gerade vorgeworfen wird hey ihr werdet.

00:15:17: Ihr seid nicht mehr so radikal wie es mal wart du verlierst also ein Teil deiner deiner sehr.

00:15:26: Prinzipientreu in Basis auf der anderen Seite erreichst du vielleicht viel mehr und wo wir da beim impact sind du du du verlierst dein impact ja wenn jetzt plötzlich.

00:15:37: 20-30 40% der Leute Hafer Milch trinken ist der impact Jan viel Größeres als wenn das irgendwie ein paar Hipster.

00:15:46: In in Berlin-Kreuzberg tun ja das ist kein impact also im Pack beinhaltet ja immer Skalierung

00:15:54: und von da musst du eigentlich eskalieren und dem Moment wo du eskaliert musst du irgendwann aus den Töpfen sein Geld Töpfen dich Bedienen des normalen sozialkapitalismus.

00:16:04: Dann an Seite musst du immer überlegen als Unternehmer auch mit wem du dich ins Bett legst.

00:16:11: Alle Leute mit den du dich umgibst wird ein Einfluss haben also der ist nicht von heute auf morgen ja natürlich sagt.

00:16:19: Blackrock ja klar wir stehen zu dieser Strategie aber am Ende des Tages ticken die schon mehr wir wollen Geld als,

00:16:26: jetzt gleich die erste Investoren und und und und so eine Veränderung kann dann Unternehmen natürlich auch langfristig korrumpieren das ist.

00:16:36: Das ist sicherlich was was eben nicht von heute auf morgen passieren wird aber dass das über die Zeit dann doch etwas mehr ein gewöhnliches Unternehmen wird.

00:16:43: Das ist durch so ein Move auch nicht völlig auszuschließen also wahrscheinlich betriebswirtschaftlich äußerst sinnvoll um Skalierung auch einfach finanzieren zu können

00:16:52: Markenkommunikation technisch äußerst schwierig ja wir werden mal verfolgen wie das da so weitergeht tatsächlich am Schluss werden es ja dann.

00:17:01: Die Zahlen zeigen im du sparst davon man muss sich als Investor immer schon sehr genau überlegen,

00:17:06: oder als Unternehmen sehr genau überlegen mit welchem Investor man sich so ins Bett legt wie ist das nur umgekehrt also wie überlegst du dir denn mit welchem mit welchem Unternehmen du dich ins Bett legst.

00:17:17: Wie heiß ist genauso natürlich verändert man verändert ja dein Blickwinkel auf die Welt immer mit den Leuten mit den man sich auch umgibt und.

00:17:25: Ich merke dich auch dass Leute jetzt z.b. der softairwelt auf ganz anders ticken da habe ich auch Unternehmer den ist eigentlich impact und Klima oder sowas wirklich scheißegal.

00:17:35: Sind jetzt weg nicht negativ da gehen sie verschwende keinen Gedanken dran.

00:17:40: Und natürlich geht das in beide Richtungen also natürlich denkt wenn du immer mit Leuten zu tun hast den es eigentlich egal ist dann.

00:17:49: Er besteht auch eher die Gefahr dass man auch als Investor vielleicht denkt er das ist halt normal umgekehrt hast du natürlich eben auch als Investor und positiven Einfluss also es gibt eben viele Unternehmen.

00:17:58: Wo ich dann auch ja die die den Puls mal schon eingebracht habe eben mal als Staat lass uns mal klimaneutral werden also Unternehmen ja.

00:18:07: Das kann jedes Unternehmen jedes Software Unternehmen kann klimaneutralen ist es sogar für Softwareunternehmen relativ leicht ja so.

00:18:15: Den Vergleiche zu wenn du produzierendes Unternehmen bist oder so kannst du sehr leicht machen und diesen Impuls versuche ich tatsächlich bei vielen meiner Start-ups auch reinzubringen.

00:18:26: Und hier EOS z.b. da irgendwann wir mit Mitgründer am Anfang bei der bei der leaders for climate Action Initiative diadigital Unternehmen klimaneutral macht und das ist ein erster guter Schritt und was jetzt vorher zurecht gesagt ganz klimaneutral müsste man tot sein

00:18:41: aber man merkt schon diese dieses dieser Mix aus wir müssen so viel wie möglich reduzieren wir machen uns alle erstmal bewusst.

00:18:49: Und gleichzeitig das was dann am Ende noch übrig bleibt das oft hätten wir durch vernünftige Projekte aber Betonung liegt wirklich auch vernünftig und.

00:18:57: Ach da gibt's wieder ein riesen Reigen an Projekten die die vielleicht.

00:19:03: Eigentlich eigentlich auch da wieder Greenwashing sind ganz billige Projekte die eigentlich nicht viel bringen aber man das vernünftig macht bringt das schon eine Veränderung Unternehmen und ist tatsächlich besser besser als nichts.

00:19:16: Und am bei der Auswahl der Unternehmen der Geschäftsmodelle wie gehst Du davon kannst du mir mal vielleicht mitnehmen auf die Reise also sitzt an deinem Rechner und ja fängst dann an zu zu suchen als du,

00:19:28: Beykoz ja dann zu zu suchen wäre venezian genau zu icosian genau dafür müsst euch noch ein eigenes Verb

00:19:36: überleg dir schon er ist natürlich ein bisschen lang ist aber mit ecose er suchen sagen manche oder tatsächliche Kosian

00:19:45: er ist müsste eine Silbe müssen wir kacken aber genau auf jeden Fall gut ich suche mit der Cosa oder.

00:19:52: Ich sehe viele Sachen während hat er hier an mich ran getragen also die die die wenigsten bekommen tatsächlich proaktive Recherche die meisten kommen übers Netzwerk ja ich gucke mir dann schon sehr genau an,

00:20:03: ist das jetzt ein Modell was also wo wirklich ein Gründer versucht.

00:20:10: Auch auch von Antrieb er das ist mir auch sehr wichtig also ist das ein gruender.de wo ich wirklich das Gefühl habe dem geht es um.

00:20:17: Jetzt z.b. die Vermeiden von CO2 in irgendeinem in einer Lieferkette oder in einem,

00:20:25: Erinnern an Weise oder ist das eher was was der noch so draufsetzt weil hatte mir gerade schick ist also ich geb dir mal ein Beispiel hat jetzt einen Startup da ich jetzt nicht gemacht hab weil ich jetzt nicht nennen

00:20:36: da da gings der Gründers hatte alles auf ganz grün gemalt und war so ja wir sind nachhaltigkeits da dass es geht im Prinzip darum dass die dass die,

00:20:48: Modeindustrie besser prognostizieren kann welche Klamotten gekauft werden welche nicht und.

00:20:56: Der hat es komplett als Nachhaltigkeit Verkauf wenn es aber ein bisschen genauer angeguckt hast war es irgendwie klar nee es geht eigentlich nur darum dass die Brot Industrie am Ende mehr Geld macht was jetzt nicht persisch schlecht ist.

00:21:06: Es muss ja immer so ein win-win-win sein dass die besten Modelle sind tatsächlich die dass die Leute mehr Geld machen aber es war so angelegt die Modeindustrie perse,

00:21:15: da muss man sich fragen müssen die Leute einfach so viele Klamotten kaufen und und und das war eigentlich das inhärente das ganze nein einen einen einen Analytics Tool für die Modeindustrie.

00:21:26: Und bevor zwei Jahren hätte da noch niemand von impag geredet jetzt hat er das in Richtung impac gedreht und man merkt der aber von allem wie er damit umgegangen ist was er gesagt hat dass es.

00:21:37: Hatte eigentlich kein großer impact Gedanke ist und der das schreckt mich dann eher abwehrend wenn ein Gründer wirklich kommt und sagt er kommt vom impact her hat aber vielleicht noch irgendwas anderes was.

00:21:48: Den Kunden was bringt dann ist es natürlich viel besser

00:21:50: ja also Wirkung impact purpose first und dann gehen einen so ist das was ist das was zu diesem erfolgreichen impact Gründerinnen

00:21:59: von den Herbst soll ich sagen herkömmlichen irgendwie unterscheidet wenn du so in deinem Portfolio schaust wie sind die so gestrickt.

00:22:06: Würde ich tatsächlich sagen also jetzt wo sie als Beispiel ist ist ist ein Beispiel wo impact immer first war und dadurch ist die Marke natürlich auch extrem authentisch und,

00:22:18: das Unternehmen insgesamt konnte dadurch auch Erwachsenen weil,

00:22:25: weil es einfach alles sehr ernst genommen wurde und weil das die Leute merken das merken die Kunden das merken die Mitarbeiter.

00:22:32: Und zumindest was den impact angeht ist es besser bei den anderen Sachen ist es dann immer so es kann trotzdem wachsendes Unternehmen gibt ja viele gute Unternehmen die ganz ohne impact gewachsen sind,

00:22:43: aber da merkt man dann da ist dann das andere immer nachgelagert und was musst du denn so eine erfolgreiche Gründung auch mitbringen also neben neben dem impact als solchen oder sind diesen diese sind Stifte Tätigkeit und das aufgeladene.

00:22:56: Aber ist das auch das Team was dann zählte oder überlagert das eine erstmal anders und Du drückst dann beide Augen zu vor nee nee das Team extrem wichtig wie bei allem ist das Team das allerwichtigste auf das Geschäftsmodell sextreme ich dich kann das überhaupt funktionieren,

00:23:11: weil es gibt viele impact Emo man sagt er ist wunderbar aber was weiß ich der Kunde zahlt jetzt nicht das Fünffache Asus Produkt dann wirst du vielleicht eine Mini Zielgruppe bekommen aber es muss halt wirklich eine Win-Win geben.

00:23:24: Eben dass das beste ist ich weiß gar nicht wer es gesagt hat aber der beste eine Aussprüche ich da gehört habe in dem Zusammenhang war das die man gesagt gibt die besten.

00:23:34: Klima Produkte sind eigentlich die die du jemanden die Du einem klimaleugner verkaufst.

00:23:40: Weil sie sich wirtschaftlich so lohnen das erst Rotz dem kauft,

00:23:46: also da werde ich Solar lagen wieder so ein Beispiele solarlack ist mittlerweile einfach fantastisch gutes Investment.

00:23:51: Ja ich habe es gab's bei mir auf LinkedIn habe ich mal ob ich mal meine Kalkulation ich hatte er hatte mir Anfang des Jahres eine Solaranlage gekauft und hab das mal jetzt als der Sommer halt vorbei habe ich mal diese Sache aufgeschlüsselte bei mir auf LinkedIn.

00:24:06: Und es ist quasi das beste risikolose Investment was Du aktuell tätigen kannst weil du hast mich gerade hatte ich im ersten Jahr eine Rendite von weiß nicht.

00:24:14: 10 % oder sowas den 15%.

00:24:17: Oh ja das heißt das Ding hat sich nach irgendwie 67 Jahren eingespielt wo hast du das noch risikolos also gar kein immer mit einer guten Aktie passieren aber du weißt ja was du an Strom verbrauchst du weißt wie die Sonne scheinen wird.

00:24:28: Das ist wirklich ist vergleichbar mit dem Sparbuch wo du Nudel kriegst ja oder Negativzinsen und das sind nicht die besten Klima Investments die sich so lohnen.

00:24:37: Dass dass das jeder kauft.

00:24:40: Und aber noch mal zurück unser deine Frage zu kommen das Team ist natürlich extrem wichtig wie bei jeder Sache am Ende steht und fällt das mit den Menschen die es machen und es kommt ein Aspekt dazu würde ich sagen der bye bye.

00:24:55: Teams die impact machen die ich für sehr sehr wichtig halte und zwar ist es die Frage wie sehr wollen sie eskalieren wie.

00:25:05: Hungrig sind sie wirklich was ganz Großes zu machen das ist für mich das ist für mich die die die kniffligste Frage weil was ich damit meine ist folgendes ist bei.

00:25:15: Vielen anderen Startups.

00:25:17: Da kommen die Gründer und sagen ja wir wollen Großunternehmen bauen weil wir reich werden wollen und da ist es oft so dass die unbedingt loswerden wollen.

00:25:27: Und es liegt sozusagen in der Natur der Dinge ob sie es dann können ist die andere Frage daran scheitern natürlich die meisten Startups bei IMPACT Unternehmen sehe ich sehr häufig dass es Leute sind die einfach.

00:25:38: Grund gute Menschen sind die aber eigentlich gerne in ihrer kleinen community.

00:25:45: Auch einfach glücklich und zufrieden sind was wahrscheinlich für die Lebenseinstellungen sehr gesund ist und sehr nachhaltig eben ist.

00:25:54: Aber es sind nicht Leute die sagen.

00:25:56: Ich möchte auf Teufel komm raus quasi das größte beste und ihm am meisten impact machende Unternehmen aufbauen das braucht der Baum im Pack zu machen aber wenn du eben.

00:26:06: Wenn du einladen hast mit irgendwelchen netten Sachen machst du kein impact ja dann ist es nett dann ist es lifestyle.

00:26:13: Völlig in Ordnung keine gute Lebensentscheidung sein ist aber nichts wo du sagst eben,

00:26:17: wie ein Nikosia oder auch ein Outlaw du veränderst die Welt du veränderst eine Branche weil du plötzlich auch andere mit ziehst und du veränderst wirklich was auf einer großen Basis und das ist für mich das kniffligste,

00:26:30: bei ihm Pack Unternehmern herauszufinden sind das wirklich Leute die auch richtig groß denken.

00:26:36: Das ist ja quasi so das Software denken was du da mitgebracht hast ne ist doch verdecken

00:26:40: naja Merlot Spur besser also jahrelang im Softwarebereich tätig gewesen fügt mal jetzt vermutlich bist Du dafür drin das hältst du kennst die Marktbedingungen hast dich aber dann auch in andere Bereiche begeben also Thema Hardwear jetzt bei Solar

00:26:53: oder ganz was anderes Supermarkt Nähe bye-bye surplus,

00:26:58: am wie selbst also wie fühlst du dich denn selbst sich auf diesen Gebieten irgendwie bissl also bist du da noch in deinem Kern drin irgendwie hast du das bewusst gemacht oder merkst du auch ohne vielleicht muss ich da doch mal gucken dass ich dann doch wieder im Bereich es Software bleibe

00:27:12: ja ich habe tatsächlich ich bin natürlich bei Software Themen und gerade Themen gibt auch im Klimabereich viele Software Themen

00:27:20: also ihm kam Cloud dieses Mass Thema das ist eine Software as a Service product

00:27:25: cosera eben ist ein klassisches Software Thema da bin ich natürlich schon noch besser als in den anderen Sachen auf der andern Seite.

00:27:32: Wie lange hast du über alle Softwarekomponente Arbeitsplatz geht's ganz viel und Online-Marketing um den Onlineshop.

00:27:38: In dem Bereich bin ich Firmen in der Logistik und dem Einkauf von Lebensmitteln natürlich überhaupt nicht.

00:27:44: Bei Solar auch da gibt es ein riesen Online-Marketing Komponente wo ich immer gut helfen kann.

00:27:51: Jetzt wie das Ding dann tatsächlich montiert wird auf dem Dach ja da kann ich nicht wirklich helfen aber das ist okay und ich habe tatsächlich gemerkt das war ein Learning bei mir wo die letzten Jahres wenn du Klima Sachen machen willst musst du die Software Welt verlassen weil.

00:28:04: Klima wird eigentlich also keine Klima Wirkung gibt es ja nur wenn in irgendeiner Weise.

00:28:10: Fossile Energie fossile Brennstoffe verbrannt werden und es ist inhärent physisches Produkt du musst also die Software Welt eigentlich verlassen um was verändern zu können,

00:28:19: also das heißt aber auch dass du im Grunde genommen jetzt auch mehr und mehr im Hardware Bereich oder im physischen Bereich nach neuen Investment suchst.

00:28:28: Ja tatsächlich also ich verlasse tatsächlich mehr und mehr den Softwarebereich und,

00:28:34: ja guck mir harte Sachen an wobei wie gesagt der heutigen Welt ist eigentlich sind die Sachen immer verknüpft also ich sehe eigentlich wenig Hardware Ideen wo.

00:28:44: Software völlig egal ist und.

00:28:48: Eben auch Sachen jetzt wie ein online shoppen online Online-Marketing diese Dinge spielen eigentlich meine Rolle

00:28:54: du bist ja du bist ja primär eigentlich im Bereich wie ich das mitbekommen habe in der seed-finanzierung also da anfangs Gründungsfinanzierung tätig machst weil ich noch ein zwei Finanzierungsrunde nicht wert habe ich vor kurzem gelesen dass sola bereits serious

00:29:07: wie Finanzierung alleine weitergehen also die Beträge wenn einfach deutlich höher jetzt noch begleitet die dann auch noch im Bereich dieser Finanzierungsrunden oder begleite aber ich mache da oft in diesen runden auch nicht mehr mit weil es nicht mehr meine Liga ist da steigen dann die große Energiekonzerne teilweise ein das ist.

00:29:25: Das ist der da mache ich gleich noch als Signal mit es immer wichtig dass man,

00:29:29: dass man als Angel auch das Signal gibt ja ich glaube Andy und ich gehe sozusagen nach meinem pro rata mit also quasi für meinen Anteil.

00:29:37: Aber es erwartet niemand von dir dass du was Angel da mehrere Millionen verschenkst weil es einfach nicht mehr eben nicht mehr die Liga in der man normalerweise spielt

00:29:46: Auto partizipiert davon ja schon ne also bist ja früh schon dringend wesensfest Unternehmenswerte steigende oder nimmt das ist alles noch auf dem Papier wie das eben bei bei Investment so üblich ist bei Startup investments also auf dem Papier natürlich lohnt sich diese investments.

00:30:01: Aber ich habe schon viele Unternehmen gehabt die auf dem Papier meinen Investment verzehnfacht habt um sich dann.

00:30:08: Immer die Luft auf zu lesen wenn im keinen neues Gandersheimer reinfließt also da darf man sich nicht nichts vormachen,

00:30:14: also in deinem Portfolio nimmst du die im quasi die Erträge die Rente Rendite die da aus investments,

00:30:20: nimmst aus impact Investment nimmst legst du die dann auch in den impact Bereich wieder zielgerichtet rein,

00:30:26: ja ich ich trenne das jetzt nicht so genau weil ich jetzt eh eh über die letzten Jahre viel mehr nehmen Pack Macher sich ich stecke er neues Geld in mpeg rein.

00:30:35: Ich hatte auch ehrlich gesagt noch kein keins der impact investments was ich gemacht habe hat tatsächlich.

00:30:44: Physisch Geld zurück gemacht das ist alles bis jetzt noch auf dem Papier, Nicosia hätte das sicherlich gemacht aber Eko sehr

00:30:52: habe eine Stiftung eingebracht also das ist tatsächlich von der Kategorie impact Investment in die Kategorie Spende gewechselt weil wir das Gefühl hatten,

00:31:00: dass das ist für das Unternehmen das Beste um es wirklich groß zu machen dass es eben kein,

00:31:07: das ist kein profitorientiert des Investment er soll wir haben sein einnehmen eine Stiftung total verantwortungs Eigentum sein Unternehmen der für das verantwortungs Eigentums.

00:31:18: Überführte aber damit sozusagen was was die Rendite angeht entwertet

00:31:24: ja auch auch dass das Verantwortung sivas'ta glaube ich mir die Größe einer der Vorreiter hat das geistertier jetzt ja in den letzten Tagen auch noch mal durch einen Lehrgang gegartem handelsplan genau Titelblatt von Hannes

00:31:36: habe ich hier vorgestern oder so ja genau absolut und ich bin gespannt wie das weitergeht und ich glaube das lohnt sich da auch noch mal separat drüber zu sprochen zu zu erreichen weil das eine sehr sehr wichtige aber auch eine sehr fundamentale Entscheidung ist die Gründung quasi

00:31:51: oder die Installierung einer einer weiteren Rechtsvorgang Deutschland die es so bisher noch nicht gab.

00:31:57: Nämlich das verantwortungs Eigentums zu der an der der verantwortungs Eigentums GmbH glaube so heißt das dann,

00:32:03: wo kann man noch mal drüber reden also wir haben es heute ganz viel über über impact über Investment schon gehört über über über deine Weiber dein Haar dein Wort sozusagen und,

00:32:12: wir haben auch schon gemerkt dass das durchaus damit auch Geld verdient werden darf was Persil erstmal nicht schlecht ist.

00:32:19: Aber das aber auch Schwierigkeiten gibt Wirkungsmessung wie bilanziert man externe Effekte und erweitern sofort ich glaube dass es sich lohnt dass da noch mal tiefer einzusteigen sicherlich nicht im Rahmen dieser Episode wir haben im Vorgespräch am schon bisschen darüber gesprochen,

00:32:34: dass wir gemeinsam schauen welche Möglichkeiten gibt es im Bereich der Finanzierung welche Leute im Bereich finance sind da auch wegweisend in Deutschland und du hast dich dazu bereit erklärt

00:32:43: auch regelmäßiger Gast Design Podcast frei zu werden der Fabrik für immer und ja ich freue mich darauf ja total gerne ich freue mich auch drauf

00:32:51: dann lasst euch überraschen in den nächsten Wochen gibt's die nächste Episode und wir sind gerade dran spannende Gesprächspartner innen zu suchen und auf geht's vielen Dank tim.

00:32:59: Für die insights und einen schönen Tag danke dir.

00:33:03: Bis dann ja das war der Fabrik für immer Finals Kanal mit Tim Schumacher und mir Frank Schlieder.

00:33:10: Ein Wort in eigener Sache der Fabrik für immer Podcast erscheint zweimal in der Woche jeden Donnerstag und jeden Sonntag hört mal rein in die anderen Episoden,

00:33:18: wir würden uns freuen wenn ihr uns treu bleibt und für Anregungen Anmerkungen Anfragen schreibt uns gerne eine Mail an info.at Fabrik für immer.

00:33:29: Komm ist aufnehmen schon uns verlinkt ansonsten wünsche ich euch einen schönen Tag und viel Spaß und Sinn weiterhin mit der.

00:33:37: Music.